Wie sollte Käse verpackt sein?

Käse darf nie Luftdicht gelagert werden, da Käse atmet. Am besten lagert man Käse unter einer Käseglocke. Lagert man den Käse in Frischhaltefolie oder Alufolie, so sollte man diese mit kleinen Löchern versehen, damit die Atmung gewährleistet ist. Damit der Käse, bei längerer Lagerung, nicht austrocknet, eignet sich ein Apfel als idealer „Nachbar“ unter der Käseglocke.